Datenschutz   Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links  

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Dezember 2022

 
 
 
 
 

PDF
[588 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 447


PDF
[587 kB]

Leitartikel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 449 | Verfasser: Crusius, Andreas

wo soll das hinführen? Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) Dr. Gassen erklärt das eRezept für gescheitert. In den Kliniken bis hoch in die Universitätskliniken werden Patienten auf Stationen auch nachts durch Arzthelferinnen betreut.


PDF
[835 kB]

Wissenschaft und Forschung

Moderne Versorgungsmöglichkeiten in der Schulterendoprothetik
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 450 - 453 | Verfasser: Schuschan, Sarah, Dr. med.

Die endoprothetische Versorgung des Schultergelenks hat in den vergangen Jahrzehnten eine große Entwicklung gemacht und die OP-Zahlen in den Industrienationen steigen stetig an.


PDF
[658 kB]

Junge Ärzte in M-V

Was macht ein Arzt in der Herzsportgruppe? Zwischen Defibrillator und Muster 56
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 454 - 455

Ein Interview von Leonard Mathias (Mitglied der AG Junge Ärzte und Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin) mit Timo Astfalk (Arzt in Weiterbildung Allgemeinmedizin)


PDF
[593 kB]

Leserbrief

Kommentar zum Artikel "Kinder- und Jugendmedizin in Mecklenburg-Vorpommern: Problem oder Ressource?" Ärzteblatt Ausgabe 9/2022, S. 354ff.
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 456 - 457 | Verfasser: Müller, Thomas

In vielen Bereichen der Medizin hat eine starke Verlagerung von der stationären in die ambulante Behandlung stattgefunden.


PDF
[1078 kB]

Aus der Kammer

Bericht zur Kammerversammlung vom 5. November 2022
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 458 - 462 | Verfasser: Sass, Katarina

Die letzte Kammerversammlung in dieser Legislaturperiode fand nach drei Jahren Pandemie erstmals wieder im kammereigenen Hörsaal der Ärztekammer statt. Gäste waren zahlreich geladen, die aus der Landespolitik fehlten allerdings.


PDF
[681 kB]

Aus der Kammer

Besondere Ehre für Prof. Greinacher und sein Team
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 463 | Verfasser: Sass, Katarina

Inmitten der Corona-Pandemie sorgte ein Team um Prof. Dr. Andreas Greinacher aus der Greifswalder Universitätsmedizin für weltweite Schlagzeilen: Nachdem die Medien unerwünschte Nebenwirkungen bei Patienten nach Impfungen mit dem AstraZeneca-Impfstoff meldeten, fanden der Transfusionsmediziner Prof. Greinacher und seine Mitarbeiter die Ursache für diese Nebenwirkungen - unter anderen Hirnvenenthrombosen – heraus und entwickelten innerhalb kürzester Zeit Präventionsmaßnahmen.


PDF
[636 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 464 - 465


PDF
[709 kB]

Aktuelles

Deutsche Chirurgen helfen in Afrika
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 466

Das Hospital Braun Cinkassé in Togo, welches vom Verein Deutsch Afrikanische Zusammenarbeit DAZ e.V. aus Stralsund zusammen mit der Unternehmerfamilie Braun aus Greifswald errichtet wurde und Anfang 2021 seinen Betrieb aufnahm, erhielt erneut eine wirksame medizinische Unterstützung durch Ärzte aus Vorpommern und Sachsen.


PDF
[653 kB]

Aus der Kammer

Wahlergebnisse der Kammerwahl 2022
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 467 - 470


PDF
[712 kB]

Aus der Kammer

Noch lange nicht alles gut ...Ergebnisse einer Umfrage zur Digitalisierung in der Ärzteschaft Mecklenburg-Vorpommerns
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 471 - 474 | Verfasser: Placke, Jens, Dr.; Kühn, Florian; Overchenko, Anastasiia

Zielstellung: Die Digitalisierung in der Medizin ist ein komplexer Prozess. Es sind erhebliche Defizite bei der Planung und Durchführung dieses Prozesses vorhanden.


PDF
[648 kB]

Aktuelles

Er ist in uns, der Neandertaler! Nobelpreis für Medizin 2022
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 475 - 477 | Verfasser: Schütt, Christine, Prof.

Die Neugier und das Spitzbübische springen auch heute noch aus dem Gesicht des 67-jährigen Svante Pääbo. Der Schwede ist Paläogenetiker. Das Kuriosum: dieses Fachgebiet gab es vor ihm noch gar nicht.


PDF
[634 kB]

Aktuelles

M-V braucht Neurologen Die Notwendigkeit struktureller Veränderungen zur Aufrechterhaltung der neurologischen Versorgungssituation in M-V
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 477 - 479

"Zukunft braucht Neurologen". Mit diesem Motto wirbt die Deutsche Gesellschaft für Neurologie seit 2020, um sowohl Medizinstudierende als auch Assistenzärzte für den Fachbereich Neurologie zu gewinnen.


PDF
[846 kB]

Kongressbericht

Übergewicht und Adipositas im Kinder- und Jugendalter - Adipositas Netzwerk Mecklenburg-Vorpommern Jahrestagung 2022 in Greifswald
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 480 - 481 | Verfasser: Schiel, Ralf, Prof. Dr. med.

In den Räumen des Pommerschen Landesmuseums Greifswald fand am Nachmittag des 28. September 2022 die Jahrestagung 2022 des Adipositas Netzwerkes Mecklenburg-Vorpommern statt.


PDF
[623 kB]

Personalien

Gedenken an MR. Dr. med. Adolf Lau 15. Oktober 1936 bis 12. Oktober 2022
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 483 | Verfasser: Brinckmann, Wolfgang, Prof. Dr. med. habil.

Drei Tage vor seinem 86. Geburtstag verstarb unser Kollege und Freund, der Chirurg Dr. Adolf Lau, den alle nur als „Adi Lau“ kannten, friedlich in den Armen seiner Frau Ingrid im Beisein seiner Kinder in seinem Hause in Rostock.


PDF
[702 kB]

Kultur

Jüdische Kulturtage in Rostock
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 484

Vom 12. Oktober bis 6. November 2022 fand in Rostock zum siebenten Mal ein Festival für jüdische Kunst und Kultur statt.


PDF
[702 kB]

Kultur

Vernissage mit ungewöhnlicher Performance
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 484

Am 20. Oktober 2022 hat die Künstlerin Karen Kunkel in der Ärztekammer ihre Ausstellung mit Druckgrafiken und Malereien unter dem Titel „Die Schichten dazwischen“ eröffnet.


PDF
[652 kB]

Rezensionen

Philosophie der Lüge: Lars Fr. H. Svendsen
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 485 - 486 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Aber was ist Lüge? Warum lügen wir? Warum belügen wir nicht nur andere, sondern auch uns selbst? Und: Welche Rolle spielt das Lügen in Freundschaften und in der Politik?


PDF
[638 kB]

Rezensionen

Das Deutsch-Russische Jahrhundert: Geschichte einer besonderen Beziehung von Stefan Creuzberger
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 486 - 487 | Verfasser: Sewcz, H. G.

Professor für Zeitgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Rostock, Fachrichtung Geschichte, Leiter der Forschungs- und Dokumentationsstelle Mecklenburg-Vorpommern zur Geschichte der Diktaturen in Deutschland, Mitglied der Deutsch-Russischen Geschichtskommission, Mitherausgeber der Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland.


PDF
[612 kB]

Personalien

Wir betrauern
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 487


PDF
[685 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen
Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 12/2022, S. 488

 

AnsprechpartnerIN ÄRZTEBLATT / Öffentlickeitsarbeit

Katarina Sass
0381 492 80 19

aerzteblatt@aek-mv.de