Datenschutzerklärung Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links Administration 

Fachwirt/Fachwirtin für ambulante medizinische Versorgung

Aufbau der Fortbildung

Die Gesamtfortbildung zur Fachwirtin umfasst 420 Unterrichtsstunden.
Diese gliedern sich in 300 Stunden Pflichtteil und 120 Stunden Wahlteil.
Der Pflichtteil beinhaltet acht Module aus unterschiedlichen, für die Arztpraxis relevanten Bereichen.Die Module des Pflichtteils können einzeln belegt werden, eine feste Reihenfolge ist nicht vorgeschrieben.
Der gesamte Pflichtteil muss innerhalb von 3 Jahren absolviert werden.
 
Wahlteil:
 
Im Rahmen des Wahlteils müssen 120 Unterrichtsstunden medizinische Qualifikation nachgewiesen werden. Dies kann mittels eines oder mehrerer Module erfolgen. Die Einzelmodule müssen einen Mindestumfang von 40 Stunden haben.
Ob der Wahlteil vor, während oder nach dem Pflichtteil absolviert wird, bleibt der Teilnehmerin überlassen. Der zeitliche Abstand zum Pflichtteil darf jedoch maximal 3 Jahre betragen. Auf Antrag können auch extern erworbene medizinische Qualifikationen, die den inhaltlichen und formalen Anforderungen der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern entsprechen, anerkannt werden.
 
Modul I
Arbeits- und Lernmethoden
24.09. – 25.09.2018
Modul II
Patientenbetreuung und Teamführung
26.09. – 27.09.2018 und
01.10. – 02.10.2018
Modul III
Qualitätsmanagement
08.10. – 11.10.2018
Modul IV
Durchführung der Ausbildung
28.09. – 29.09.2018 und
12.10. – 13.10.2018
Modul V
Betriebswirtschaftliche Praxisführung
15.10. – 18.10.2018
Modul VI
Informations- und Kommunikationstechniken
04.10. – 06.10.2018 und
19.10.2018
Modul VII
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
22.10. – 27.10.2018
Modul VIII
Risikopatienten und Notfallmanagement
29.10. – 30.10. und
01.11. – 02.11.2018
Wahlteile
Wahlteil 1:
Patientenbegleitung/Psychosomatische und psychosoziale Patientenversorgung
 
Wahlteil 2:
Ernährungsmedizin
05.11. – 08.11.2018
12.11. – 15.11.2018

1. Modulteilprüfung:           11.10.2018 (M1;M2;M3)

2. Modulteilprüfung:           19.10.2018 (M4;M5;M6)

3. Modulteilprüfung:           02.11.2018 (M7;M8)
 
Abgabe Hausarbeiten:       02.11.2018
 
Fachgespräche:                 03.12.2018 - 04.12.2018
 

Fördermöglichkeiten: Aufstiegsfortbildungsförderung
(mögliche Finanzierung: Bildungsprämie, Bildungsfreistellung nach Bildungsfreistellungsgesetz, Meister-BAföG 
  

 Teilnahmevoraussetzung:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Arzthelferin bzw. Medizinischen Fachangestellten
  • oder gleichwertigen Abschluss (Berufsausbildung und Prüfung in einem anderen medizinischen Fachberuf)
  • eine mindestens 12-monatige Tätigkeit entsprechend einer Medizinischen Fachangestellten
 
Informationen über die Themeninhalte, die zeitliche Gliederung der Module, sowie Prüfungen, Gebühren und Fördermöglichkeiten entnehmen Sie bitte der beiliegenden Broschüre. 
Bitte nutzen Sie bei Interesse das in der Broschüre befindliche Anmeldeformular.

Flyer 

 

Ansprechpartner Ausbildung Medizinische Fachangestellte

Iris Haesler
Ausbildungsverträge
Prüfung

0381 492 80 24

Sylvie Kather
Fortbildungen
0381 492 80 25

Clelia Witt
Ausbildung
Fortbildungen
0381 492 80 29 04

Nadine Schaubs
Projektmitarbeiterin
0381 492 80 29 01

Paul-Martin Schwadtke
Auszubildender

medfa@aek-mv.de