Datenschutzerklärung Sitemap Impressum Kontakt Drucken Presse wichtige Links Administration 

Ambulantes Operieren

 
Voraussetzung:
Erfolgreiche Teilnahme am Basiskurs und am Spezialisierungskurs bzw. Nachweis von anzuerkennenden Vorleistungen

Bitte beachten Sie, dass die Voraussetzung für diese Fortbildung eine mindestens zweijährige Tätigkeit in einer ambulant operierenden Einrichtung als Arzthelferin/MFA ist.

Die Qualifikation ist modular aufgebaut. Das bedeutet, dass die Themenkomplexe als Module angeboten werden und somit einzeln belegbar sind. Hierdurch wird eine maximale Flexibilität für die Teilnehmer/innen erreicht. Die Module können einzeln belegt werden, die Reihenfolge (Basiskurs + Spezialisierungskurs + Ambulantes Operieren) muss zwingend beibehalten werden.

Die gesamte Fortbildung ist anrechenbar als 60 h Wahlteil für die Aufstiegsqualifikation zur Fachwirte für ambulante medizinische Versorgung.

 

Termine 2019
Termine 2019
29.10. – 30.10.2018
05. – 06.04.2019

Ort:    
Büro- und Seminargebäude der Ärztekammer M-V
August-Bebel-Str. 9 b
18055 Rostock 
Dauer:
 
20 UE
 
Kosten:         
185,00 Euro
Abschluss:
 
Zertifikat der Ärztekammer M-V
 
Schwerpunkte:
  • Überblick in Medizinische und strukturelle Grundlagen
  • Allgemeine Grundkenntnisse der Instrumenten- und Materialkunde
  • Hygiene, Instrumentenaufarbeitung und Sterilisation, Anästhesieverfahren
  • Perioperative Notfälle, Peri- und intraoperativer Ablauf
  • Psychosoziale Betreuung von Patienten
  • Verwaltung und Organisation, Dokumentation und Arbeitsschutz
Ansprechpartner:
       Kather/Witt
       Tel.: 0381 492 80 25/ 2904
       E-Mail: medfa@aek-mv.de

 

 

 

 

Ansprechpartner Ausbildung Medizinische Fachangestellte

Iris Haesler
Ausbildungsverträge
Prüfung

0381 492 80 24

Sylvie Kather
Fortbildungen
0381 492 80 25

Clelia Witt
Ausbildung
Fortbildungen
0381 492 80 29 04

Nadine Schaubs
Projektmitarbeiterin
0381 492 80 29 01

Paul-Martin Schwadtke
Auszubildender

medfa@aek-mv.de